bvtb_logo1
quacert

Workshop Skill Mapping

Workshop Skill Mapping

Im Rahmen der EGF-Förderungen hatten Teilnehmer der BOB Transfer GmbH in Prenzlau, Uckermark, im Dezember 2014 und Januar 2015 die Möglichkeit, sich in einem Workshop zum Thema Skill Mapping beruflich zu orientieren. Ziel des Workshops nach dem Stärke-Stärken-Ansatz von Christiani und Scheelen (2002) ist es, die Teilnehmer in ihrer bisherigen Berufsorientierung zu bestätigen oder eine produktive Neuausrichtung anzustoßen.

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren

Remanenzkosten

Unter Remanenzkosten verstehen sich jene Unkosten, die nicht von der Arbeit für Agentur übernommen werden. Darunter können fallen:

  • Kosten für Beratung / Coaching
  • Schulungen
  • Qualifikationen
  • etc.